Vom Mitarbeiter zur Führungskraft

Praxisorientiertes Training

Die Übernahme von Führungsaufgaben stellt angehende Führungskräfte vor eine
Situation, die sich deutlich von den bisherigen Aufgaben unterscheidet. Mit dem
Aufgabenwechsel ist ein Rollenwechsel verbunden, der eine besondere Heraus-
forderung darstellt.
 
Inhalte:
 

  • Der Unterschied. Vom Kollegen zum Vorgesetzten
  • Auf was man achten sollte; was zu vermeiden ist
  • Die Rolle als Führungskraft definieren und umsetzten
  • ‚Standing‘ in der neuen Rolle und Position
  • Sich durchsetzen und Mitarbeiter wertschätzen
  • Anweisen und delegieren
  • Motivations- und Konfliktgespräche 

 

Methodik:

Kurzvorträge, Einzel-/Paar-/Gruppenübungen, systematisches Feedback,
interaktives Plenum. Lösungsorientiertes und praxisbezogenes Lernkonzept.

Datum

05.03.2018

Zeit

09:30–16:30 Uhr

Ort

Geschäftsstelle HKG
Frankfurter Str. 10-14, 65760 Eschborn, Deutschland

Referent

Volker Bach, HLP BACH&BÜSSER

zert. Senior Projektmanager (GPM/IPMA Level B)

345,00 Euro p. P. zzgl. MwSt. (Die MwSt. fällt nur auf die Bewirtungskosten an.)

In der Teilnehmergebühr sind die Seminarunterlagen, Mittagessen und Tagungsgetränke enthalten.

Für Anmeldungen nutzen Sie bitte ausschließlich das beigefügte PDF-Formular.

Angehängte Dateien

Anmeldung

Jetzt anmelden


Zur Übersicht