Stellenangebot

Das Beste für die hessische Gesundheitsversorgung!

Die Hessische Krankenhausgesellschaft e.V. (HKG) ist der Verband der Träger von Krankenhäusern in Hessen. Wir vertreten die Interessen unserer Mitglieder gegenüber der Politik, der Öffentlichkeit und den Krankenkassen. Zudem nimmt die HKG gesetzlich übertragene Aufgaben im Gesundheitswesen wahr. Wir sind Vertragspartner der Verbände der Krankenkassen in Hessen für krankenhausbezogene Grundlagenverträge und Rahmenvereinbarungen sowie insbesondere für die Verhandlung des jährlichen Basisfallwerts als Preisgrundlage für die Abrechnung der Fallpauschalen in hessischen Kliniken.

Zur Unterstützung unseres Referats I – Recht und Verträge suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Referenten (m/w/d)

in Vollzeit.

Ihr Aufgabengebiet:

Sie unterstützen und beraten unsere Mitgliedskrankenhäuser in allen Fragen rund um das Medizinrecht. In diesem Zusammenhang übernehmen Sie operative Aufgaben des Tagesgeschäfts und sind Ansprechpartnerin oder -partner insbesondere für Rechtsfragen zur medizinischen Leistungserbringung im Krankenhaus einschließlich deren Vergütungs- und Abrechnungsgrundlagen. Darüber hinaus unterstützen Sie die Referatsleitung bei der Vorbereitung von Sitzungen der referatsspezifischen Fachausschüsse und Gremien sowie bei der Umsetzung von Projekten und Vorhaben durch umfassende Aufarbeitung von Recherchematerialien und Informationen.

Ihr Profil:

  • Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften oder ein erfolgreich abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Recht (Bachelor/Master of Law; Abschlüsse im Wirtschaftsrecht mit Schwerpunkt Gesundheitswesen o. Ä.).
  • Kenntnisse in der Bearbeitung medizinrechtlicher Fragestellungen sind erwünscht.
  • Sie überzeugen mit kommunikativer Kompetenz, die es Ihnen ermöglicht, komplexe juristische Sachverhalte anschaulich aufzuarbeiten und entsprechend adressatengerecht darzustellen.
  • Sie verfügen über eine analytische und selbständige Arbeitsweise, ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein sowie Belastbarkeit und zeichnen sich durch Kooperations- und Teamfähigkeit aus.
  • Sie verfügen über eine sehr gute Ausdrucksweise in Wort und Schrift.

Unser Angebot:

Wir bieten eine in gleicher Weise anspruchsvolle wie herausfordernde Tätigkeit in einem Verband des Gesundheitswesens mit komplexen Fragestellungen. Sie erwartet eine angenehme Unternehmenskultur und ein engagiertes Team, welches hoch motiviert und mit gegenseitiger Unterstützung gemeinsam Ziele erreicht. Neben einer der Qualifikation entsprechenden Vergütung wird eine zusätzliche Altersversorgung gewährt.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier.