Vertiefungsseminar: Spezialfragen zur ASV nach § 116b SGB V

Dieses Aufbau-Seminar ist Ihr Forum, um vorhandenes Wissen über das Anzeige- und Prüfverfahren, die interne Organisation, die vollständige Abrechnung sowie Datenübermittlung von ASV-Leistungen zu vertiefen und auf den neuesten Stand zu bringen!

 

Ihr Nutzen

Sie diskutieren im Expertenkreis spezielle Umsetzungs- und Abrechnungsfragen zur ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung (ASV).

 

Inhalt

  • ASV-Richtlinie
  • Konkretisierungen
  • Abrechnung
    • Dokumentation
    • Allgemeine Bestimmungen zum EBM
    • Appendix Abschnitt 1 (EBM II-VI)
    • Appendix Abschnitt 2 (EBM VII/GOÄ/Onkologievereinbarung)
    • Sprechstundenbedarf/Sachkosten/Krankenhausapotheke
    • Wechselwirkung zu 115a, 115b, SAPV
  • Abrechnungsverfahren (ASV-AV)
    • Überweisung
    • Definitions- und Indikationsauftrag
    • Ebenen 1,2 und 3
    • Teamnummer/Fachgruppencode
    • AMBO-Datensatz
  • Verordnungswesen/Kodierrichtlinien/MD/Datenschutz

Melden Sie ggf. Ihre individuellen Themenwünsche und Fragen bis 14 Tage vor dem Veranstaltungstermin an. E-Mail: Ingo.seip@icloud.com

Zielgruppe

Führungskräfte und Mitarbeiter von Krankenhäusern, insbesondere aus dem Controlling, der ambulanten Leistungsabrechnung sowie von Software-Unternehmen

Datum

22.10.2020

Zeit

09:30–16:30 Uhr

Ort

ONLINE
Videoplattform

Die Teilnehmer werden 2-3 Tage vorher den Zugangslink und die Seminarunterlagen als PDF erhalten.

Referent

Ingo Seip

Diplom-Betriebswirt, Leiter Controlling, BG Unfallklinik Frankfurt am Main

Teilnahmegebühr:

295,00 EUR (incl. MwSt.) pro Person für Mitglieder der HKG

445,00 EUR (incl. MwSt.) pro Person für externe Teilnehmer

In der Teilnehmergebühr sind die Seminarunterlagen per Email-Versand enthalten.

Bitte beachten: Anmeldefrist ist der 08.10.2020

Anmeldung / Infos


Zur Übersicht